Chor auf Bewährung

In «Chor auf Bewährung» arbeiten 9 männliche Bewohner im jugendstrafrechtlichen Schutzmassnahmenvollzug und 13 junge Frauen aus einem Gymnasium unter Leitung eines Chor-Dirigenten auf einen gemeinsamen Bühnenauftritt hin. Unterstützt werden die Jugendlichen von bekannten Grössen der Schweizer Musikszene. Gemeinsam ist den jungen Teilnehmern nur, dass sie sich alle an der Schwelle zum Erwachsenenleben befinden und dass sie dem Zuschauer einen Einblick in ihr Leben erlauben. «Chor auf Bewährung» ist eine Eigenentwicklung der FaroTV im Auftrag des Schweizer Fernsehens.

Zurück zur Übersicht

Produktionsjahre 2007

Länge 50min/Folge
Episoden 1 Staffel à 8 Folgen
Ausstrahlungsturnus wöchentlich, Freitag 21:00 auf SF1

Genre Dokumentation