Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

de
Have any Questions? +01 123 444 555

Condor Films History

Condor Films wurde 1947 von Heinrich Fueter als Condor-Film A.G. gegründet. Innert weniger Jahre entwickelte sich Condor Films zu der führenden Schweizer Auftragsfilmproduktionen. Ab Ende der fünfziger Jahre wurde Condor Films für eine Vielzahl von Spielfilmregisseuren und für die Filmtechniker der Schweiz in schwierigen Jahren zu einem überlebenswichtigen Standbein, dank dem die finanziellen Unabwägbarkeiten des Spielfilmgeschäfts bewältigt werden konnten.

1964 gründete der Sohn des Firmengründers, Martin A. Fueter, die Geschäftseinheit Condor Commercials (damals: Reklamefilme) und wurde damit in der Schweiz zum Pionier des Werbefilms.

Die Condor Films AG ist im Laufe ihrer Geschichte über 963 Werbespots, 1'256 Auftragsfilme und 55 Spielfilme produziert und für 'Reise der Hoffnung' von Xavier Koller einen Oscar für den besten fremdsprachigen Film erhalten.

Hans Syz

Hans Syz war 1989 bis 2019 Inhaber, Produzent und Kameramann der Turnus Film AG und er entwickelte das Unternehmen zu einem Pionier der internationalen Werbefilmproduktionen.

Die Turnus Film AG produzierte unter Hans Syz nationale und internationale Kino-, Fernseh-und Dokumentarfilme im Arthouse und gehobenen Mainstream Bereich.

Hans Syz hat u.a. HANDYMAN mit Marco Rima, den TATORT von Markus Imboden, das  TV Drama DINU von Simon Aeby produziert sowie den bekannten Alpenthriller SENNENTUNTSCHI von Michael Steiner und den Dokumentarfilm GOING AGAINST FATE von Viviane Blumenschein koproduziert.

Hans Syz produzierte die Schweizer Filmkomödie WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE von Michael Steiner mit Joel Basman als Motti Wolkenbruch, Noémie Schmidt als Laura sowie Inge Maux und Udo Samel als Mame und Tate Wolkenbruch. Das Drehbuch von Thomas Meyer basiert auf seinem gleichnamigen Roman aus dem Jahr 2012. Der Film war mit über 270'000 Besuchern die erfolgreichste Schweizer Produktion 2018 und wird weltweit auf Netflix gezeigt.

Kino Filme

TV - Spielfilme

Copyright 2020. All Rights Reserved.

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Datenschutz Impressum